Verkaufen Sie Ihre gebrauchten Kleider mit einem Klick, auf Gipsyway

Folgen Sie unseren Ratschlägen, machen Sie ein schönes Foto und bieten Sie das zum Verkauf an, was Sie nicht mehr tragen

Der Verkauf Ihrer gebrauchten Kleidung war noch nie so einfach und intuitiv: auf Gipsyway, dem Portal, das der Welt der "Second-Hand" gewidmet und als echtes Schaufenster konzipiert ist, das jedem Verkäufer zur Verfügung steht, nur wenige Klicks, um seine Objekte auszustellen und Kunden zum Kauf zu locken.

Aber wie bewegt man sich am besten in der Welt des Verkaufs? Befolgen Sie einfach einige wenige, aber wertvolle Tipps:

Zunächst einmal, in die Anzeige Ihres Verkaufsartikels gut gemachte, scharfe Fotos einzufügen, und dass das Produkt gut belichtet ist. Getragen oder auf einem Kleiderbügel oder besser mit einer Schaufensterpuppe sind alle Lösungen in Ordnung, solange das Kleidungsstück noch seinen Zustand zeigt und der Protagonist des Bildes ist.

1

Es ist besser, bei natürlichem Licht zu fotografieren und den Verkaufsgegenstand nicht in die Nähe anderer Kleidungsstücke zu bringen, die verwirrend sein könnten.

2

Objekte auf neutralem und NO-FILTER-Hintergrund

Es ist besser, die Objekte auf einem neutralen und einzigartigen Hintergrund zu verewigen, der nicht ablenkt, und Nachproduktionen zu vermeiden, die reich an Fotografien und Farbveränderungen sind: Denken Sie daran, dass die Ankündigung eines zum Verkauf stehenden Objekts wahrheitsgetreu sein muss, und dass Transparenz ein Hauptmerkmal ist, das ein Zigeuner-Verkäufer vorweisen können muss.

3

Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verwendung von flash, die Töne und Lautstärke verflacht, sowie Aufnahmen in den Abendstunden, da das künstliche Licht die Farben der Objekte verfälscht.

4

Eine angemessene Beschreibung führt zum Verkauf

Die gute Beschreibung des Kleidungsstücks mit Farbe, Marke, Größe und Zustand (Neu mit Etikett, neu ohne Etikett, wenig gebraucht, viel gebraucht) ist der zweite grundlegende Schritt, ebenso wie die Aufrichtigkeit in Bezug auf Flecken und Mängel. Kleine Unvollkommenheiten an den zum Verkauf angebotenen Kleidungsstücken sind akzeptabel, aber denken Sie immer daran, Kleidungsstücke in ausgezeichnetem Allgemeinzustand vorzuschlagen.

Fotografieren Sie Ihren Chef
Beschreiben Sie Ihren Artikel
Bestimmen Sie den Verkaufspreis
5

Wählen Sie die richtige Kategorie, zu der Ihr Chef gehört

Schließlich fügen Sie Ihren Artikel in eine bestimmte Verkaufskategorie ein: Auf Gipsyway können Sie Herren-, Damen- und Kindermodeartikel verkaufen und kaufen: Die Zuordnung zur richtigen Rubrik wird es auch für die Kunden einfacher machen, Ihren Artikel in der gewünschten Kategorie zu finden, was die Suche und den Kauf unmittelbarer macht.